Warum ist ein TROBOLO® geruchsneutral?

Hier erklären wir Ihnen, warum unsere Trenntoiletten geruchsneutral sind und stellen Informationen zu unseren Abluftsystemen bereit.
Wissenswertes_KeinGeruch
Trennsystem_wissenswertes_geruchsneutral

Das TROBOLO® Trennsystem

Bei der Nutzung unseres TROBOLO® brauchen Sie sich nicht vor unangenehmen Gerüchen, wie Sie es zum Beispiel von öffentlichen Veranstaltungen und Chemieklos kennen, zu fürchten. Durch das TROBOLO® Trennsystem wird der Urin von den Fäzes (Kot) getrennt und in einem separaten Flüssigkeitsbehälter geleitet. Dadurch wird die Bildung von unangenehmen Gerüchen effektiv verhindert und auf ein Minimum reduziert. Denn diese Gerüche entstehen vornehmlich, wenn Urin mit Fäzes in Verbindung kommt. Durch die Vermischung der Stoffe wird der Zersetzungsprozess beschleunigt und es entstehen Fäule, Bakterien und Ammoniak, wodurch letztendlich die unangenehmen Gerüche zustande kommen. Bei Chemieklos werden hierzu Chemikalien eingesetzt, um diesen Prozess zu verzögern. Dadurch entstehen jedoch erhebliche Schwierigkeiten bei der Entsorgung der Abfälle, sodass dies keine optimale Lösung darstellt.

Durch die Zugabe von kompostierbarem und ökologischem Einstreu nach jedem „großen Geschäft“ werden bei unseren Modellen ohne elektrisches Abluftsystem entstehende Feuchtigkeit und Restgerüche gebunden und die Geruchsbildung noch weiter vermindert. Im Gegensatz zu einer Komposttoilette, wo der gesamte Urin, welcher 90% der menschlichen Ausscheidungen ausmacht, gebunden werden muss, wird bei Trenntoiletten mit dem TROBOLO® Trennsystem das Einstreu nur über die Feststoffe gegeben und ist somit in deutlich geringerem Umfang erforderlich.

Das natürliche Abluftsystem

Unser TROBOLO® KersaBœm für den Außenbereich verfügt über ein Abluftsystem, welches sich den natürlichen Kamineffekt zu Nutze macht. Dieser sorgt dafür, dass warme Luft aufsteigt und ein leichter Sog im Inneren der Abluftleitung entsteht. So werden Feuchtigkeit und Restgerüche über die Abluftleitung aus der Toilette nach außen gefördert, was zur Geruchsneutralisierung dient. Elektrische Energie wird hierfür nicht benötigt.

abluft_kersaboem_trenntoilette_geruchneutral

Das elektrische Abluftsystem

Das elektrische Abluftsystem arbeitet hocheffizient und macht die Verwendung von Einstreu überflüssig. Auftretende Feuchtigkeit und Restgerüche werden von einem Abluftgebläse, welches fest im Inneren des TROBOLO® LeliBlœm verbaut ist, über die Abluftleitung nach Außen transportiert und müssen dadurch nicht durch Einstreu gebunden werden. Im Inneren des TROBOLO® LeliBlœm sorgt das elektrische Abluftsystem für einen permanenten leichten Unterdruck, sodass entstehende Restgerüche selbst während der Nutzung unmöglich in den Aufstellraum gelangen. Dadurch ist es in diesem Punkt selbst dem klassischen WC überlegen. Der Leistungsbedarf ist mit lediglich 2 Watt äußerst sparsam und erzeugt jährliche Stromkosten von unter 4 Euro bei durchgängiger Nutzung des TROBOLO®.

Trenntoilette_LeliBloem_Abluft2
Kontaktbild

Sie möchten alle wichtigen Informationen kompakt zusammengefasst?

Dann fordern Sie jetzt unverbindlich und kostenlos unser Infomaterial zu Ihrem Wunschprodukt an.



AußentoiletteInnentoilette