Toiletten im Kostenvergleich

Hier erfahren Sie, warum Trenntoiletten nicht nur eine ökologisch nachhaltige, sondern auch eine Kostensparende Lösung im Sanitärbereich darstellen
Wissenswertes_Kostenvergleich

Die laufenden Kosten für die Nutzung unserer Trenntoiletten sind deutlich geringer als dies bei handelsüblichen Alternativen der Fall ist. Das TROBOLO® LeliBlœm, unsere Trenntoilette mit elektrischem Abluftsystem für den Innenbereich, ist im Unterhalt sogar günstiger als ein herkömmliches WC. Dies liegt insbesondere darin begründet, dass sich die Kosten für Wasser, Abwasser und Entsorgung mit unseren Trenntoiletten effizient einsparen lassen. Die folgenden Rechenbeispiele sollen die finanziellen Einsparungen, die sich durch die Nutzung eines TROBOLO® ergeben, verdeutlichen.

Kosten anderer Toilettensysteme

Bei einer herkömmlichen Spültoilette kostet das einmalige Betätigen einer Toilettenspülung in Abhängigkeit Ihres Wohnortes 3,1 bis 6,2 Cent, wodurch sich jährlich Kosten von über 100 Euro ergeben können.

Mit noch deutlich höheren Kosten müssen Sie bei der Nutzung einer Toilette mit Sammelgrube, wie sie z.B. in Kleingärten und Ferienhäusern vorkommen, rechnen, da diese eine regelmäßige Entleerung durch einen Dienstleister erfordern. Auch hier schwanken die Kosten stark in Abhängigkeit des Dienstleisters und Ihres Wohnortes unnd belaufen sich auf 150 bis teilweise 300 Euro pro Leerung. Bei ganzjähriger Nutzung können so Kosten von über 1000 Euro anfallen.

Möchten Sie eine Chemietoilette mieten, so ist auch dies kostenintensiv, da die Entleerung regelmäßig durch den jeweiligen Vermieter der Toilette durchzuführen ist. Darüber hinaus fallen zusätzliche Kosten aufgrund der verwendeten Toilettenchemie an. Auch hier summieren sich die Beträge bei ganzjähriger Nutzung und einer wöchentlichen Entleerung und Reinigung je nach Anbieter auf 1500 oder mehr Euro.

Chemietoilette

Kosten für TROBOLO®-Trenntoiletten

Spültoilette

Derartig hohe Nutzungskosten bleiben Ihnen bei unseren TROBOLO®-Modellen erspart. Lediglich durch die Verwendung von Einstreu und Inlays entstehen für Sie bei unseren Modellen TROBOLO® LuweBlœm und TROBOLO® KersaBœm geringfügige Kosten.
Bei unserem TROBOLO® LeliBlœm mit elektrischer Abluft sind die Kosten sogar noch niedriger, da Dank des effizient und sparsam arbeitenden Abluftsystems auf Einstreu verzichtet werden kann, weshalb für Sie ausschließlich Kosten für die Verwendung von Inlays und Stromkosten bei diesem TROBOLO® anfallen.

Mit einem Verbrauch von lediglich 1,5 Wh. sind Die Stromkosten überaus gering. Das Abluftsystem arbeitet über den gesamten Nutzungszeitraum der Trenntoilette, was bei einer ganzjährigen Nutzung und einem durchschnittlichen Strompreis von 0,30 Euro je KWh rund 4 Euro im Jahr entspricht.

365 Tage x 24 Stunden = 8.760*1,5 Wh= 13,14 KWh * 0,30 Euro = 3,94 Euro

Eine Rolle kompostierbarer Inlays (10 Stück) kostet 9,90 € und eine Rolle Inlays aus recyceltem Kunststoff (25 Stück) liegt bei 24,90 €.

Somit belaufen sich die jährlich anfallenden Nutzungskosten bei unserem TROBOLO® LeliBlœm auf deutlich weniger als den Betrag, den Sie für den Wasserverbrauch eines herkömmlichen WCs einplanen müssten!

Alle unsere TROBOLO®-Modelle können also über ein ganzes Jahr hinweg deutlich günstiger als andere Sanitärsysteme oder Ihre Toilette zu Hause genutzt werden. Dadurch schont die Nutzung eines TROBOLO® nicht nur unsere Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Kontaktbild

Sie möchten alle wichtigen Informationen kompakt zusammengefasst?

Dann fordern Sie jetzt unverbindlich und kostenlos unser Infomaterial zu Ihrem Wunschprodukt an.



AußentoiletteInnentoilette